Seit dem 20.01.2021 lief unsere Sportaktion “Sport in Corona-Zeiten”.
Ziel war es, dass sportliche Aktivitäten an der frischen Luft durchgeführt (z.B. Joggen, Spazierengehen, Inlineskaten, Longboardfahren etc.) und mithilfe einer Running-App aufgezeichnet wurden. Mittels einer Gruppenfunktion bot sich die Möglichkeit, dass die Leistungen aller Schülerinnen und Schüler einer Klasse zusammengezählt werden und als ein gemeinsames Klassenergebnis gewertet werden konnte. So entstand ein kleiner schulinterner, sportlicher Wettkampf zwischen den einzelnen sich beteiligenden Klassen, obwohl die Schülerinnen und Schüler nicht in der Schule waren. Der Hauptgedanke dieser ganzen Aktion war aber vor allem, dass alle in Bewegung blieben und sich im Homeschooling auch mal an der frischen Luft aufhielten.

 

Hier erfahrt ihr den Endstand aller Klassen vom 25.04.2021; der erste Platz jeder der vier Kategorien wurde gelb angemarkert: